Zum Hauptinhalt springen

Das Bier aus Bargens Brauerei boomt

Das Aarebier ist beliebt: 400'000 Liter produziert die Brauerei in Bargen pro Jahr. Am Wochenende feiert der Betrieb seinen fünften Geburtstag. Geschäftsführer Cesare Gallina verrät seine nächste «Schnapsidee».

Geschäftsführer Cesare Gallina: «Geografisch wollen wir nicht wachsen. Aber der prozentuale Marktanteil muss noch zunehmen.» Im Hintergrund die 12'000-Liter-Tanks in der Brauerei Aarebier in Bargen.
Geschäftsführer Cesare Gallina: «Geografisch wollen wir nicht wachsen. Aber der prozentuale Marktanteil muss noch zunehmen.» Im Hintergrund die 12'000-Liter-Tanks in der Brauerei Aarebier in Bargen.
Stefan Anderegg

Frisch verheiratet, die Frau hochschwanger, die Brauerei zur Eröffnung bereit: So präsentierte sich die Situation von Cesare Gallina, Geschäftsführer der Brauerei Aarebier, vor genau fünf Jahren. «Was machst du für den Rest deines Lebens noch?», fragten ihn damals seine Freunde. Denn Gallina hatte sich innert kürzester Zeit in der Geschäfts- und Familienwelt neu positioniert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.