Zum Hauptinhalt springen

Christine Jakob: «Ich habe Luftsprünge gemacht»

In der Seeländer Gemeinde dominiert auch künftig die SVP mit 4 von 7 Sitzen den Gemeinderat. Die parteilose Übergangsgemeinderätin Heike Greminger aus Ruppoldsried darf bleiben.

Christine Jakob, SVP, bisher, 624, als Präsidentin still gewählt.
Christine Jakob, SVP, bisher, 624, als Präsidentin still gewählt.
zvg

Der Wahlsonntag brachte Rapperswil keine grossen Überraschungen: Das Kräfteverhältnis der Ortsparteien bleibt in der kommenden Legislatur dasselbe.

Die Mehrheit im 7-köpfigen Gemeinderat hat die SVP mit 4 Sitzen. Alle Bisherigen wurden im Amt bestätigt. Mit 2 Sitzen folgt die VGP mit einem Frauenteam, die SP konnte ihren Sitz verteidigen. Gemeindepräsidentin Christine Jakob (SVP) wurde bereits Anfang Oktober still wiedergewählt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.