Zum Hauptinhalt springen

Brutale Attacke auf den Löwen-Wirt

Immer wieder derselbe: Schläger Igor L.* hat am Mittwoch in Schüpfen Löwen-Wirt Fritz Meier brutal attackiert. Das Opfer musste mit vier Stichen genäht werden, das Lokal ist verwüstet. Igor L. ist wieder auf freiem Fuss.

Tatort Gasthaus: Im Löwen schlug der 22-jährige Igor L.* zu. Er ist in Schüpfen als Schlägertyp bekannt.
Tatort Gasthaus: Im Löwen schlug der 22-jährige Igor L.* zu. Er ist in Schüpfen als Schlägertyp bekannt.
Beat Mathys

«Ich kann nicht mehr», sagte der 63-jährige Fritz Meier gestern Nachmittag gegenüber der Berner Zeitung. Auf seiner Stirn ist eine tiefe Wunde zu sehen. Mit vier Stichen musste genäht werden. Wie der «Blick» berichtete, hat der in Schüpfen einschlägig bekannte Igor L. (siehe Kasten) dem Wirt am Mittwochabend mit voller Wucht einen grossen Metallaschenbecher über den Kopf geschlagen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.