Zum Hauptinhalt springen

Brand in Denner-Filiale

In Ipsach ist am Sonntagvormittag in einer Denner-Filiale ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand, es entstand aber Sachschaden. Die Brandursache wird untersucht.

Der Brand brach am Sonntag in einer Denner-Filiale...
Der Brand brach am Sonntag in einer Denner-Filiale...
Arthur Sieber
...an der Hauptstrasse in Ipsach aus.
...an der Hauptstrasse in Ipsach aus.
Arthur Sieber
...und konnten die Flammen rasch unter Kontrolle bringen und löschen.
...und konnten die Flammen rasch unter Kontrolle bringen und löschen.
Arthur Sieber
1 / 5

Der Brand brach am Sonntag in einer Denner-Filiale an der Hauptstrasse in Ipsach aus. Die kurz vor 8.25 Uhr angerückten Einsatzkräfte stellten von Aussen bereits Rauch fest, der aus dem Gebäude drang. Angehörige der Feuerwehr lokalisierten den Brandherd daraufhin in einem Technikraum im Erdgeschoss des Geschäfts und konnten die Flammen rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Dies berichtete die Kantonspolizei Bern am Sonntagnachmittag.

Die Denner-Filiale war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs geschlossen, verletzt wurde niemand. Es entstand aber Sachschaden. Dieser lässt sich derzeit noch nicht beziffern. Die Hauptstrasse musste aufgrund des Einsatzes während rund zweieinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Abklärungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

pd/chh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch