Biel stellt sich nicht gegen Cannabis-Projekt

Biel

Die Stadt Biel soll sich, zusammen mit anderen Städten, an einem Cannabis-Pilotprojekt beteiligen. Dies allerdings erst, wenn die noch offenen Fragen, etwa jene zur Legalität des Projekts, geklärt sind, wie die Stadtregierung betont.

  • loading indicator

Der Gemeinderat von Biel stelle sich nicht gegen die in einer Petition erhobene Forderung nach einer Beteiligung am Pilotprojekt, schreibt die Bieler Stadtregierung in einer Mitteilung vom Montag.

Ziele wie die Entkriminalisierung von Genusskonsumenten, das Zurückbinden des Schwarzmarktes und die Entlastung von Justiz und Polizei könnten wohl am ehesten durch eine geordnete Marktregulierung von Cannabis erwirkt werden, heisst es in der Mitteilung weiter.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt