Zum Hauptinhalt springen

Auto landet nach Selbstunfall auf dem Dach

Ein Wagen ist am Donnerstagabend bei Plagne im Berner Jura nach einem Selbstunfall auf dem Dach gelandet. Der Lenker und sein Beifahrer erlitten leichte Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich, als der Wagen auf der A16 aus einem Tunnel in Richtung Tavannes fuhr und seitlich den Strassenrand berührte, wie die Kantonspolizei Bern am Freitag mitteilte. Der Wagen kam ins Schleudern, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Stillstand.

SDA/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch