Omega-Uhr von Kennedy ist zugänglich fürs breite Publikum

Biel

Nach umfangreichen Renovationsarbeiten öffnet das Omega-Museum am 3. Mai 2010 seine Türen. Neu wird es auch fürs breite Publikum zugänglich sein. Damit erhält die Uhrenstadt Biel endlich ein öffentliches Uhrenmuseum.

  • loading indicator
Jon Mettler@jonmettler

Das Museum der Luxusuhrenmarke Omega wurde im Januar 1984 ins Leben gerufen. Es ist das älteste Uhrenmuseum der Schweiz, das sich ausschliesslich der Geschichte einer einzigen Marke widmet. Doch es war bisher nicht frei zugänglich. Das ändert sich ab dem 3. Mai 2010. Ab diesem Zeitpunkt steht das Museum werktags von 9 bis 17 Uhr dem breiten Publikum offen. Bereits am heutigen Donnerstag konnte bernerzeitung.ch einen Augenschein nehmen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt