Kunstliebhaber kauft Kambly-Areal

Lyss

Nun ist die Katze aus dem Sack: Die Saner AG aus Studen ist die Investorin, die auf dem Gelände der Kambly-Fabrik in Lyss bauen wird. 150 Wohnungen sollen an bester Lage entstehen.

Nun ist klar, wer das Kambly-Areal in Lyss kauft.

(Bild: Iris Andermatt)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt