Reconvilier

Arbeiter aus Swissmetal-Giesserei evakuiert

ReconvilierIn einer Giesserei eines Unternehmens in Reconvilier ist am Mittwoch Schmelze von einem Ofen in ein Auffangbecken ausgelaufen. Deshalb mussten die Arbeiter evakuiert werden.

Beim Swissmetal in Reconvilier kam es am Mittwoch zu einem Zwischenfall in der Giesserei (Archivbild).

Beim Swissmetal in Reconvilier kam es am Mittwoch zu einem Zwischenfall in der Giesserei (Archivbild). Bild: Archiv BZ

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In einer Giesserei des Unternehmens Swissmetal in Reconvilier ist am frühen Mittwochmorgen Schmelze von einem Ofen in ein Auffangbecken ausgelaufen. Deshalb kam es zu einer grossen Rauchentwicklung und die Arbeiter mussten evakuiert werden.

Ein Arbeiter musste gar per Ambulanz in ein Spital eingeliefert werden, weil bei ihm der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung bestand. Das teilten der Regierungsstatthalter des Berner Juras und die Berner Kantonspolizei am Mittwochmittag mit.

Die Feuerwehr wurde aufgeboten, um die ausgelaufene Schmelze zu kühlen. Zum Einsatz kam auch ein grosser Ventilator der Berufsfeuerwehr Biel. Während des Feuerwehreinsatzes musste die Rue du Moulin gesperrt werden. Die Polizei untersucht, wie es zum Zwischenfall kommen konnte. (cla/sda)

Erstellt: 11.03.2015, 15:44 Uhr

Artikel zum Thema

Chinesen retten Swissmetal-Fabriken in Reconvilier

Reconvilier Aufatmen für Swissmetal: Die Schweizer Tochter der chinesischen Investorengruppe Baoshida kauft der in Liquidation befindlichen Kupferprodukteherstellerin die Fabrikwerke in Reconvilier (BE) und Dornach (SO) ab. Mehr...

Swissmetal: 70 Personen «besetzen» französische Bank

Am Montag um 5 Uhr hat Swissmetal am Standort Reconvilier BE den Betrieb wieder aufgenommen. Ganz anders sieht es jedoch in Dornach aus. Das bekommt die involvierte Bank BNP Paribas nun zu spüren. Mehr...

Produktionsstopp lässt Swissmetal-Aktie abstürzen

Der unerwartete Produktionsstopp hat den Börsenwert der Swissmetal Holding stark beeinflusst. Die Aktie des Metallherstellers ist um 18,2 Prozent gefallen. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Blogs

Sweet Home 15 geniale Ideen für die Küche

Michèle & Friends Was ich alles nicht tun werde

Die Welt in Bildern

Sprudelwasser: Ein Eisbär taucht in seiner Anlage im Zoo von Gelsenkirchen. (16. Oktober 2018)
(Bild: Martin Meissner) Mehr...