Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

67-Jähriger und zwei Kinder nach Kollision im Spital

Am Dienstagmorgen um 8 Uhr kam es im seeländischen Port zur Kollision von zwei Fahrzeugen (3. Dezember 2013).
Dabei wurde der Wagen eines 67-jährigen Lenkers auf die Seite gekippt. Zwei Kinder befanden sich zur Zeit ebenfalls im Wagen. Alle drei mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.
Die andere Lenkerin konnte sich selbständig in ärtzliche Kontrolle begeben. Die Kantonspolizei schätzt den Sachschaden auf mehrere Zehntausend Franken.
1 / 3