600 Jahre Krankengeschichte

Biel

Als 1415 in Biel das erste Spital eröffnet wurde, glaubte man noch, die Sonne kreise um die Erde. Seither hat sich nicht nur am Weltbild, sondern auch am Spitalzentrum viel verändert.

Das erste Gebäude des Spitalzentrums Biel war der Tuberkulose-Pavillon Nadenbousch, der 1930 eröffnet und nach einer Unternehmerin aus der Uhrenbranche benannt wurde, die dafür 300000 Franken gespendet hatte.

(Bild: zvg)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...