Zum Hauptinhalt springen

Schule geht zu

Ab August 2010 wird das Schulhaus Rüedisbach in Wynigen verwaist sein. Wie der Gemeinderat gestern mitteilte, hat er auf Antrag der Schulkommission Primarstufe beschlossen, den Standort Rüedisbach zu schliessen. Die Schülerzahlen für eine Mehrjahrgangsklasse liegen für die kommenden Jahre tiefer als vom Kanton festgesetzt. Laut Gemeinderatspräsident Peter Heiniger sind elf Kinder davon betroffen. Künftig werden diese Schülerinnen und Schüler in Wynigen Dorf unterrichtet. pd/nh>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch