Zum Hauptinhalt springen

Schon bald gehts los

KanderstegDas Loipenvergnügen lockt: Ob Anfänger oder Könner, Kandersteg wartet mit einem vielfältigen Angebot auf. Das war an der Jahresversammlung des Langlaufzentrums zu vernehmen.

Lust auf Langlauf? Kandersteg und das grosse Oberländer Langlaufzentrum bieten bereits am Wochenende vom 10. und 11.Dezember dazu Gelegenheit. Organisiert wird das Langlauf-Wochenende von der Langlaufschule Edelweiss, Urs und Ingrid Niedhart, Grossen Sport in Zusammenarbeit mit der Berner Zeitung («Thuner Tagblatt», «Berner Oberländer», «Bund»). Mit der Espacecard gibt es Vergünstigungen. Liegt genug Schnee, sollen die Loipen bereits vor dem 10.Dezember geöffnet werden. Wie Peter Stoller, Vizepräsident der Luftseilbahn Kandersteg–Sunnbüel, an der Versammlung des Langlaufzentrums sagte, steht auch die Höhenloipe auf Sunnbüel–Spittelmatte, 1900 Meter über Meer, ab Weihnachten wieder zur Verfügung. Danielle Schertenleib, Buchhalterin im Spital Thun, übernimmt das Amt des Kassiers Hansruedi Grossen. Kurt Minnig löst Peter Stoller als Vizepräsidenten ab. Stoller vertritt weiterhin die Kandersteger Bergbahnen. Gemeinderat Urs Weibel nimmt neu als Behördenvertreter Einsitz im Vorstand. Ein sehr guter Loipenpassverkauf sorgt für gesunde Finanzen, die wiederum einen einwandfreien Betrieb erlauben. So wird beim Strassenübergang Katholische Kirche/Oeschistrasse ein «Nordic Sider» eingebaut. Dies erlaubt, die Strasse schneeunabhängig zu überqueren. Der Langlaufsaisonpass Kandersteg kostet neu 57 Franken, bisher 60 Franken. Der Schweizer Langlaufpass bleibt bei 120 Franken.srtLanglauf-Anlässe 2011/2012: 10.–11.Dezember BZ Langlauf. 17.Dezember 3.Kandersteger Langlauf-Opening. 3./17./31.Januar Gross-Country-Event. 4.–Februar Nordic Day. 5.Februar Kandersteger Volksskilauf. www.kandersteg-loipen.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch