Zum Hauptinhalt springen

La Villette wird italienisch

Neun Monate hielt der portugiesische Wirt in der La Villette in Muri durch. Nun übernimmt eine 21-jährige Italienerin, die bei ihm im Team arbeitete. Unterstützt wird sie von ihrer Familie.

Übernehmen vom Vorgänger: Consiglia Pellegrino mit ihrem Vater Giuseppe und ihrem Freund Emmanuelle Guarino.
Übernehmen vom Vorgänger: Consiglia Pellegrino mit ihrem Vater Giuseppe und ihrem Freund Emmanuelle Guarino.
Franziska Rothenbühler

Nichts deutet beim Restaurant La Villette an der Järgerstrasse in Muri auf einen Pächterwechsel hin. Das Willkommensschild steht draussen, drinnen sitzen Gäste, und der gleiche Kellner hantiert am Buffet. Einzig die Auslage des Ladens ist mit zwei Zöpfen, einem Weissbrot und zwei Kuchen etwas spärlich bestückt. Seit letzter Woche wirtet hier die Familie Pellegrino.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.