Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Berner brettert durch den Süden Afrikas

Mit Bodenständigkeit zur exklusiven Safari-Teilnahme. Mit seinem Optimismus und seiner Unvoreingenommenheit setzte sich Kevin Mahni aus Köniz gegen tausende Bewerber für die Land Rover Experience Tour 2019 durch.
Letzten November ging es für den Berner 13 Tage lang  durch das Kavango-Zambezi-Schutzgebiet durch Angola, Botswana, Namibia, Sambia und Zimbabwe.
Während er auf der Tour mit chicne Luxuskarossen unterwegs war, werkelt er privat lieber an seinem Golf-Cabriolets um.  In Scheuren, einem 400-Seelen-Dorf bei Orpund, wo er den Schuppen des Bauernhauses seiner Grossmutter zu einer Werkstatt umgebaut hat.
1 / 11

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin