Zum Hauptinhalt springen

Reden und Konzerte am 1. Mai

interlakenDie Feier zum 1.Mai auf dem Bödeli findet wie vergangenes Jahr auf dem Amman-

Der 1.Mai 2011 steht unter dem Motto «Lohndruck stoppen – Mindestlöhne jetzt!». Zu einem Höhepunkt der Feier wird Daniel Binswanger, Journalist und Redaktor beim «Tages-Anzeiger» sowie dessen wöchentlicher Gratisbeilage «Magazin», kurz vor 17 Uhr eine Rede halten. Den Reigen der Ansprachen eröffnet Sonia Oliveira, Gewerkschaftssekretärin Unia aus Thun. Nach Daniel Binswanger treten Tanja Walliser, Gewerkschaftssekretärin und Stadträtin SP Bern, Ursula Wyss, Nationalrätin, und Helmut Hubacher, ehemaliger Präsident SP Schweiz und Alt-Nationalrat, in Interlaken auf. Die Organisatoren erwarten «pointierte und klare Worte zum Zustand der politischen Schweiz, zur aktuellen Wirtschaft und bezüglich des Kampfs gegen den Lohndruck». Das Rahmenprogramm bestreiten die Jugendmusik Unterseen, eine portugiesische Folkloregruppe sowie die einheimische Band Familie Ganterbein. Die Feier mit umfangreicher Festwirtschaft beginnt um 15 Uhr und dauert bis 20.30 Uhr. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch