Zum Hauptinhalt springen

Raserstrecke

Entschärft Die Strasse von Roggwil durch den Boowald Richtung Aargau ist wegen der vielen Kurven in der halben Schweiz als Raser-Eldorado bekannt. Seit Frühling dieses Jahres läuft jedoch ein Pilotversuch, der die Raserei eindämmen soll. Unter Federführung des Kantons Aargau wurden Videokameras installiert und die schwarz-weissen Randsteine (die der Strecke den Anschein einer Rennbahn gaben) entfernt. An den Versuchskosten von 100000 Franken beteiligen sich auch die Gemeinden Roggwil BE und St.Urban LU. Jetzt liegt die erste Zwischenbilanz vor: Laut dem Aargauer Projektleiter Werner Müri hat die Polizei heuer «deutlich weniger» Lärmreklamationen registriert. Eine definitive Auswertung soll bis im Winter erfolgen.sae>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch