Zum Hauptinhalt springen

Prügelei in Thuns Bälliz

Ein Mann wurde im Bälliz von Jugendlichen verprügelt. Er wurde dabei verletzt und musste ins Spital. Die Täter sind flüchtig.

In der Nacht auf gestern ist in der Thuner Innenstadt ein Mann verprügelt worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 2 Uhr in der Früh im Bälliz. Wie die Kantonspolizei Bern mitteilte, war der Mann mit einem Bekannten unterwegs, als er von einer Gruppe junger Männer beim Warenhaus Loeb angegriffen wurde. Ein Angreifer schlug das Opfer mit einem Faustschlag zu Boden. Dort traktierte die Gruppe den Mann mit Fusstritten, sodass er verletzt ins Spital eingeliefert werden musste. Die Täter sind flüchtig; die Polizei sucht daher nach Zeugen des Vorfalls. gbs Seite 17>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch