Zum Hauptinhalt springen

Proben für Bergpredigt

Herzogenbuchsee

Herzogenbuchsee Die Bergpredigtfenster in Herzogenbuchsee musikalisch umgesetzt: «Es wird etwas Besonderes», sagt die Organistin Yuko Ito zum letzten Konzert im Rahmen «20 Jahre Kirchenkonzerte der reformierten Kirchgemeinde Herzogenbuchsee». Ein Höhepunkt soll das Konzert werden, und deshalb erteilte sie gleich zwei Kompositionsaufträge. Was aus den Aufträgen geworden ist, hörte sich an der ersten Gesamtprobe in der Kirche verheissungvoll an. Es versteht sich von selbst, dass bis zu den Aufführungen noch geübt wird, aber die Basis zu einer guten Hauptprobe wurde durch die Dirigenten Jürg Peter und Ewald Lucas gelegt. Eine Sängerschar, bestehend aus dem Singverein und dem reformierten Kirchenchor Herzogenbuchsee, trägt die musikalische Hauptlast. Das erste Stück «Sermon sur la montagne» hat Brigitte Dietrich komponiert. Die zweite Komposition ist von Dave Scherler. In acht Bildern erzählt er die Geschichte der Bergpredigt. wgDie Aufführungen: Fr, 8.April, 20 Uhr, und So, 10.April, 19 Uhr, ref. Kirche Herzogenbuchsee. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch