Zum Hauptinhalt springen

Playoffs verpasst

Swica Volley Münsingen ist Lugano in einem intensiven Spiel 1:3 unterlegen und hat die Qualifikation für die Playoffs verpasst.

Als Münsingen nach den ersten beiden verlorenen Sätzen mit dem Rücken zur Wand stand, bäumte sich das Team von Marc Gerson noch einmal auf. Insbesondere Angreifer Jan Schnider gelangen einige sehenswerte Punkte. Die Aaretaler gewannen den dritten Durchgang denkbar knapp mit 27:25 und erzwangen so den vierten Satz. Dort scheiterten sie aber letztendlich an der beeindruckenden Breite des Tessiner Kaders. Marc Gerson nahm die Niederlage seines Teams gelassen hin: «Vielleicht ist es besser, haben wir die Playoffs verpasst.» Für manchen seiner noch sehr jungen Spieler sei das eventuell zuviel gewesen. Münsingen trifft im Playout in einer Best-of-Five-Serie nun auf Laufenburg.mrm>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch