Zum Hauptinhalt springen

Percubaba im Anker

SpitzmarkeLead

Interlaken Nächsten Samstag, 26.März, ab 22.30 Uhr präsentieren Percubaba im Interlakner Konzertlokal Anker ihr neues Album «AntiStatiQ». Der wilde elfköpfige Haufen aus Frankreich will gemäss Pressemitteilung «seine berühmt-berüchtigt intensiven Konzerte vergangener Jahre toppen». Und: «Das charismatische Freakkollektiv hinterliess am grössten europäischen Festival für Neuentdeckungen einen derart heftigen Eindruck, dass sie sich nahtlos in «die Galerie ihrer stilistischen Vorfahren wie Mano Negra, Negresses Vertes, Zebda, Manu Chao oder Babylon Circus einfügen, die übrigens alle vom gleichen Festival entdeckt wurden, oder von dort aus durchstarteten». pdwww.anker.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch