ABO+

Zweisimmen will Bewegungstitel verteidigen

Zweisimmen

Im Mai werden in über 160 Schweizer Gemeinden Bewegungsminuten gesammelt. Mit dabei sind Vorjahressieger Zweisimmen, Reichenbach und erstmals als ganze Region Haslital-Brienz.

<i>In Zweisimmen</i> freut sich der harte Kern der Bewegungsevents. Von links Marcel Spalinger vom FC, Sportkoordinatorin Sonja Kurd und Biker Andreas Knöri.

In Zweisimmen freut sich der harte Kern der Bewegungsevents. Von links Marcel Spalinger vom FC, Sportkoordinatorin Sonja Kurd und Biker Andreas Knöri.

(Bild: Fritz Leuzinger)

Die Grundidee von «schweiz.bewegt» lautet: für die eigene Gemeinde Bewegungsminuten sammeln. Und zwar mit sportlichen Betätigungen. So will es die Idee des Grossverteilers Coop, welcher letztes Jahr das Gemeinde-Duell lanciert hat.

Am grössten nationalen Förderprogramm von mehr Bewegung in der Bevölkerung steht der Spass und nicht die sportliche Meisterleistung im Vordergrund. Über 160 Schweizer Gemeinden fordern sich diesen Monat und bis 2. Juni zum sportlich-freundschaftlichen Duell im Minutensammeln mit verschiedenen Aktivitäten im Breitensport heraus.

Berner Oberländer

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...