Zum Hauptinhalt springen

Yvonne Stöckli betreut den «gewaltigen Keller»

Yvonne Stöckli ist die beste Sommelière der Schweiz, ausgezeichnet vom «Gault Millau»-Restaurantführer. Ein kleiner Einblick in ihre Gastgeberphilosophie und in den Weinkeller im Alpenblick.

Siegerin in der «Gault Millau»-Kategorie «Bester Sommelier der Schweiz» –?Yvonne Stöckli in ihrem Reich, dem Weinkeller des Hotels Alpenblick in Wilderswil.
Siegerin in der «Gault Millau»-Kategorie «Bester Sommelier der Schweiz» –?Yvonne Stöckli in ihrem Reich, dem Weinkeller des Hotels Alpenblick in Wilderswil.
Bruno Petroni

Yvonne Stöckli rät, sich an der Wand festzuhalten und sich zu bücken: Die schmale, gewundene Steintreppe in den Weinkeller ist steil, die Decke über den untersten Stufen tief. Dann ist man am Ort, der im neusten Gault Millau als «gewaltiger Keller» beschrieben wird. «Das kiloschwere Weinbuch im ‹Alpenblick› führt Hausherrin Yvonne Stöckli.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.