ABO+

Wie aus einem Apfel Most wird

Uetendorf

Nach einem heissen Sommer und schönen Herbst kann die Mosterei der Stiftung Uetendorfberg in der Produktion ein Rekordjahr verzeichnen – ein extrem grosser Unterschied zum letzten Jahr.

  • loading indicator

«Wegen des schönen Wetters und der frühen Blütezeit können wir in diesem Jahr Rekordzahlen verzeichnen», sagt Andreas Jost, Bereichsleiter Garten der Stiftung Uetendorfberg. Weit über 100'000 Liter Most werde die Mosterei der Stiftung nach dieser Saison produziert haben – fünfmal so viel wie im letzten Jahr.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt