Zum Hauptinhalt springen

Wenn Jubiläum ist, siegt Karin Jaun

Die Unterseenerin Karin Jaun gewann zum dritten Mal den Lauf «Rund um den Brienzersee». Zweite wurde die Steffisburgerin Christine Willi. Bei den Männern wurde der Oberhofner Lukas Gafner Dritter. Es siegte der Stadtberner Patrick Jeanneret.

Karin Jaun im Ziel: Die Unterseenerin gewann den Brienzerseelauf bereits zum dritten Mal.
Karin Jaun im Ziel: Die Unterseenerin gewann den Brienzerseelauf bereits zum dritten Mal.
Peter Russenberger

Der Strassenlauf «Rund um den Brienzersee» wurde am Samstag bereits zum 60. Mal durchgeführt. Er ist mit 35 Kilometern der älteste Langstreckenlauf der Schweiz. Der See präsentierte sich bei prachtvollem Sonnenschein in seinem typischen Grünblau und die malerische Landschaft im Indian-Summer-Look. Beni Knecht, der Präsident des Organisationskomitees, freute sich, dass sich von den rund 1100 Teilnehmern 237 Laufbegeisterte ganz um den See wagten. Aber auch die Teilnehmer in den kürzeren Distanzen verdienten für ihre Leistungen viel Lob.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.