Zum Hauptinhalt springen

Wenn die Hebamme mit dem Helikopter kommt

Hüttenwartin Nicole Müllers Baby hätte Ende Oktober im Tal zur Welt kommen sollen. Leo hielt sich aber nicht an den Terminplan.

Hebamme Maria Kaiser (links) mit Partner Urs Bürgin auf Aussenstation in der SAC-Trifthütte. Hüttenwartin Nicole Müller (blaue Jacke) und Hüttenwart Artur Naue kümmern sich um die gelieferten Lebensmittel. Hintergrund Triftgletscher mit Steinhüshorn und Chilchlistock (Bildmitte), rechts der Furtwangsattel.
Hebamme Maria Kaiser (links) mit Partner Urs Bürgin auf Aussenstation in der SAC-Trifthütte. Hüttenwartin Nicole Müller (blaue Jacke) und Hüttenwart Artur Naue kümmern sich um die gelieferten Lebensmittel. Hintergrund Triftgletscher mit Steinhüshorn und Chilchlistock (Bildmitte), rechts der Furtwangsattel.
Beat Jordi
Die schwangere Hüttenwartin Nicole Müller  (links) lässt sich von Hebamme Maria Kaiser instruieren.
Die schwangere Hüttenwartin Nicole Müller (links) lässt sich von Hebamme Maria Kaiser instruieren.
Beat Jordi
1 / 2

Als die Architektin Nicole Müller und ihr Lebenspartner Artur Naue, IT-Ingenieur, vor einem Jahr die SAC-Trifthütte in Pacht erhielten, ging für die beiden Bergenthusiasten ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Müller hatte im Rahmen ihres Nachdiplomstudiums eine Masterarbeit zu «Nachhaltigem Bauen» am Beispiel der SAC-Trifthütte abgelegt und dabei viel Herzblut investiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.