Zum Hauptinhalt springen

Wechselt Sundlauenen zu Unterseen?

In zwei Monaten wird entschieden, ob der Beatenberger Ortsteil Sundlauenen zur Gemeinde Unterseen wechseln kann. Die Gemeinderäte von Bea­tenberg und Unterseen werben für ein Ja.

Die Gemeindepräsidenten Christian Grossniklaus (l.) und Jürgen Ritschard sind guter Dinge.
Die Gemeindepräsidenten Christian Grossniklaus (l.) und Jürgen Ritschard sind guter Dinge.
Ueli Flück

Das 90 Einwohner zählende Sundlauenen liegt am Thunersee (560 m ü. M.) und gehört zur Gemeinde Beatenberg. Die Sundlauener erreichen «ihre» Gemeindeverwaltung, die etwa 600 Höhenmeter über dem See liegt, zu Fuss über einen Bergweg mit Hängebrücke, mit dem Auto über Unterseen oder via Beatenbucht mit dem STI-Bus und der Standseilbahn.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.