Zum Hauptinhalt springen

Was macht das Dorf jetzt ohne Branka?

Das kleine Dorf am Sustenpass verliert eine gute Seele: Nach 43 Jahren gibt Branka Reimann Mitte Dezember ihren Dorfladen auf. Der Abschied fällt ihr schwer. Sie hat aber kaum eine Wahl.

Branka Reimann schliesst ihren Dorfladen Mitte Dezember.
Branka Reimann schliesst ihren Dorfladen Mitte Dezember.
Bruno Petroni

Branka Reimann ist Dorfladen, Bistro, Touristinformation, Treffpunkt, Notfallstation, Seelsorge, Informationsbüro, Filmkulisse und «Gib mer häb mer tue mer» in Personalunion. Also, eigentlich ist Branka gleich Sustenpass. Und dies seit 43 Jahren. Während der letzten 12 Jahre, seit der Schliessung der örtlichen Poststelle, führte sie zudem die Postfiliale.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.