Zum Hauptinhalt springen

Warum dieser Gletscher vorstösst

Als einziger der beobachteten Oberländer Gletscher ist der Obere Grindelwaldgletscher letztes Jahr angewachsen. Dies hat mit dem Fliessverhalten des Gletschers zu tun.

Auf 30 Meter angewachsen:?Die Trennungslücke am Oberen Grindelwaldgletscher im Beesibergli (unter der Bildmitte zu sehen).
Auf 30 Meter angewachsen:?Die Trennungslücke am Oberen Grindelwaldgletscher im Beesibergli (unter der Bildmitte zu sehen).
Bruno Petroni

Der von dieser Zeitung vor zwei Wochen publizierte neue Kryosphärenbericht der ETH Zürich zeigt auf, dass im letzten Jahr von den 18 im Berner Oberland überwachten Gletschern ein einziger nicht weiter zurückging, sondern sogar um 2 Meter vorstiess. Es handelt sich um den Oberen Grindelwaldgletscher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.