Zum Hauptinhalt springen

Von Allmen leitet die Gastronomie der Schilthornbahn

Der Verwaltungsrat der Schilthornbahn AG hat Hanspeter von Allmen zum neuen Leiter Hotel und Gastronomie für die Unternehmung gewählt.

sgg
Die Schilthornbahn AG hat einen neuen Leiter Hotel und Gastronomie.
Die Schilthornbahn AG hat einen neuen Leiter Hotel und Gastronomie.
PD/Markus Zimmermann

Die entsprechende Stelle wurde neu geschaffen, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. «Die Bedürfnisse und Erwartungen der Gäste, was das gastronomische Erlebnis rund um ihren Aufenthalt im Gebiet Mürren-Schilthorn angeht, haben sich in den letzten Jahren verändert», erklärt darin Direktor Christoph Egger den Entscheid.

Von Allmen sei in Lauterbrunnen und im Hotel Schützen aufgewachsen und kenne die Region bestens. Nach einer Kochlehre im Hotel Regina Wengen arbeitete er unter anderem als Geschäftsleiter im Hotel-Restaurant Kreuz Konolfingen, als Leiter Betrieb Ferienanlagen Schweizer Reisekasse und als Director Congress and Events bei der Bernexpo AG. «Ich nehme die Herausforderung, sowohl die bestehenden Gastronomiebetriebe mit deren Teams weiterzuentwickeln, wie neue Projekte an die Hand zu nehmen, gerne an», wird von Allmen zitiert.

(pd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch