ABO+

«Vielleicht auch mal um einen Kranz schwingen»

Hasliberg

Leandro Nägeli ist mit 16 Jahren der Jüngste Schwinger, der in dieser Artikelserie vorgestellt wird. In dieser Saison stand er zum ersten Mal erfahrenen Kranzschwingern gegenüber.

Leandro Nägeli (rechts) am diesjährigen Bernisch-Kantonalen Nachwuchsschwingertag auf dem Brünig, wo er den Schlussgang erreichte.

Leandro Nägeli (rechts) am diesjährigen Bernisch-Kantonalen Nachwuchsschwingertag auf dem Brünig, wo er den Schlussgang erreichte.

(Bild: pd)

Ein entschiedenes «Ja» gibt es von Leandro Nägeli als Antwort auf die Frage, ob man ihn zu den ehrgeizigen Sportlern zählen kann. «Schwingen, das ist mein Ziel. Hier will ich gut werden. Und ich werde versuchen, alles dafür zu tun.»

In seiner Alterskategorie ist Leandro Nägeli nicht nur gut, sondern er gehört zu den Besten. Dies hat er beispielsweise letztes Jahr am Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in Landquart bewiesen. Er wurde starker Zweiter.

Doch trotzdem ist Nägeli nicht ganz zufrieden aus dem Bündnerland abgereist. «Meine Platzierung war gut, aber das Fest lief nicht wie gewünscht», bilanziert der Hasliberger kritisch. Im Vorfeld zählte er zu den Mitfavoriten auf den Tagessieg, musste aber schon im ersten Gang eine empfindliche Niederlage einstecken.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt