Spiez 2016 in grüner Frauenhand

Die höchste Spiezerin 2016 wurde am Montag einstimmig gewählt. Es ist die Grüne Nadja Keiser-Berwert.

Benjamin Carisch, Nadja Keiser-Berwert, Andrea Frost und Hans Leuthold.<p class='credit'>(Bild: Jürg Spielmann)</p>

Benjamin Carisch, Nadja Keiser-Berwert, Andrea Frost und Hans Leuthold.

(Bild: Jürg Spielmann)

Dieses Quartett wird im nächsten Jahr die Geschicke des Spiezer Gemeindeparlamentes leiten: Die Grüne Nadja Keiser-Berwert (Zweite von links) präsidiert den GGR, Benjamin Carisch (EDU, links) ist der erste Vizepräsident und Andrea Frost (FDP) die zweite Vizepräsidentin. Das Ratsbüro wird durch Hans Leuthold (SVP) als Präsident der Geschäftsprüfungskommission komplettiert (GPK-Vizepräsident ist Martin Peter von der BDP).

Im Jahr 2016 wird Spiez in grüner Frauenhand liegen; die 44-jährige Nadja Keiser steht der Ortspartei vor und ist auch Präsidentin der Naturschutzorganisation Pro Natura Berner Oberland.

«Ich will das Parlament kurz und bündig und sachlich führen», sagte die Biologin, Gymnasiallehrerin und Familienfrau am Montag nach ihrer einstimmigen Wahl. Nadja Keiser ist verheiratet und Mutter zweier schulpflichtiger Kinder.

Die höchste Spiezerin 2016 politisiert seit 2005 im Grossen Gemeinderat, welchen sie auf Ende der laufenden Legislatur infolge Amtszeitbeschränkung verlassen wird. «Das GGR-Präsidium ist nun das Dessert.» Dieses bereits im aktuellen Jahr genossen hat Vorgänger Jürg Staudenmann (SVP). Der Alt-Gerichtspräsident leitete am Montag seine finale Sitzung an der Spitze des Spiezer Gemeindeparlaments.

Er erhielt von seiner Nachfolgerin ein Präsent überreicht. «Für deine ruhige Art, die Sitzungen zu leiten», lobte Keiser. Er habe sehr gerne im Parlament mitgewirkt, bekannte der Abtretende. Gewohnt unaufgeregt verabschiedete sich Staudenmann aus dem GGR: «Heits guet – u lueget zu euch!»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...