Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Seilbahn: Neue Idee für altes Anliegen

Möglicher Seilbahn-Korridor: Vom Fotostandort am Bahnhof führt die Linie über die Schönegg Garage hinunter in die Bucht (Rogglischeune hinter den blauen Flaggen). Im Bereich der Autos gäbe es eine Stütze.

«Ganzjahresattraktion fehlt»

Was kostets? Wer bezahlts?

Typenähnlich wie diese einspurige Garaventa-Pendelbahn in Mexiko könnte eine Spiezer Seilbahn sein. Ein Dach wäre nicht nötig. Foto: PD

«Es ist klar, dass die Seilbahn nicht von der Gemeinde bezahlt würde.»

Initiant Peter Gertsch

Eine «Dreitagesfliege»?