Zum Hauptinhalt springen

Ruag-Center Fliegerabwehr feiert

Eine FA/18-Doppelpatrouille überbrachte im Vorbeiflug winkend die Gratulationswünsche der Luftwaffe und eröffnete am Ruag-Standort Zweisimmen die Jubiläumsfeierlichkeiten «75 Jahre militärische Instandhaltungsbetriebe».

Regierungsrat Christoph Ammann, rechts, mit Heinz Wegmüller, CEO des Ruag-Center Zweisimmen (Mitte) und dem Lenker Grossrat und Gemeindepräsident Christian von Känel, links.
Regierungsrat Christoph Ammann, rechts, mit Heinz Wegmüller, CEO des Ruag-Center Zweisimmen (Mitte) und dem Lenker Grossrat und Gemeindepräsident Christian von Känel, links.
Fritz Leuzinger

Gegen hundert Gäste aus Politik, Armee und Wirtschaft gaben sich am Freitag im Ruag-Center Zweisimmen zum 75-jährigen Bestehen des Standorts die Ehre.

Volkswirtschaftsdirektor Regierungsrat Christoph Ammann (rechts, im Bild mit Heinz Wegmüller, CEO des Ruag-Center Zweisimmen (Mitte) und dem Lenker Grossrat und Gemeindepräsident Christian von Känel, links): «Wir dürfen auf das Geburtstagskind als Teil des weltweiten Ruag-Unternehmens stolz sein.

Die Arbeitsplätze und die Ausbildungsplätze sind von wirtschaftlicher Bedeutung vor Ort in der Region, in der Schweiz, ja sogar weltweit.» Der Tag der offenen Tür verbunden mit dem «Talents Day» stiess bei der Bevölkerung wie bei den Jugendlichen auf grosses Interesse.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch