Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Promis stürzen sich in den kalten Blausee

Mit gutem Beispiel voran: Die Blausee-Besitzer Philipp Hildebrand, Sef-Gründer Stefan Linder und André Lüthi (v.l.) kommen beim improvisierten Badesteg an.
«Kaltes Wasser ist nicht mein Element»: Tanja Friedens Lachen beim Handschlag mit Adolf Ogi, der alle an Land begrüsste, ist leicht gefroren.
Der Berner Stadtpräsi-Kandidat Alec von Graffenried sorgte mit einer Umarmung dafür, dass auch Ogi leicht nass wurde.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin