Zum Hauptinhalt springen

Raser an der Grimsel geschnappt

Mit 142 km/h ist am Donnerstag ein Automobilist in Guttannen in die Radarfalle getappt. Der Lenker wurde noch vor Ort angehalten.

Die Geschwindigkeitskontrolle fand zwischen Guttannen und Innertkirchen statt. Karte: Google Maps

Kurz nach 11.30 Uhr am Donnerstag ist auf der Grimselstrasse in Guttannen ein Auto mit massiv überhöhter Geschwindigkeit in eine Kontrolle geraten. Statt der erlaubten 80 Kilometer pro Stunde war das von Innertkirchen herkommende mit deren 142 unterwegs – nach Abzug der gesetzlichen Toleranz.

Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, konnte der Wagen vor Ort angehalten werden. Der 48-jährige Lenker wird sich gemäss den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte zu verantworten haben.

pkb/mb

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch