Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Plötzlich ging alles ganz schnell

Björn Lanz (l.) und Markus Zumbrunn retteten Ende Februar 2018 einen Mann aus der Aare. Die beiden arbeiten bei der ARA Meiringen und sind direkt an der Aare stationiert.
Von der Brücke auf einem ARA-Becken ist die Stelle an der Aare zu sehen (bei den Büschen), wo die beiden den stark unterkühlten Mann schliesslich aus dem Wasser ziehen konnten.
Markus Zumbrunn (l.) und Björn Lanz wurden dafür nun mit der Ehrenmedaille der Christopherus-Stiftung ausgezeichnet.
1 / 3

«‹Eine Person treibt zwischen Willigen und Balm in der Aare›, war die Mitteilung.»

Björn Lanz

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin