Zum Hauptinhalt springen

Pellets begeistern die Waldbesitzer

In Beo-Pellets stecken 100 Prozent Holz aus der Region. Dieses Rezept begeisterte die Waldbesitzer aus dem Oberland-Ost, die Absatzkanäle für ihr Holz brauchen und das Werk besuchten.

Grosses Interesse: Waldbesitzer und Förster begutachteten die neue Pelletproduktion in Ringgenberg – hier beim Herzstück der Anlage, der Pelletpresse.
Grosses Interesse: Waldbesitzer und Förster begutachteten die neue Pelletproduktion in Ringgenberg – hier beim Herzstück der Anlage, der Pelletpresse.
Sibylle Hunziker

«Mit dem teuren Schweizer Franken haben wir keine Chance mehr, unser Holz zu exportieren, und auf dem Schweizer Markt sind wir dem Importdruck ausgesetzt», sagte Lukas Hug von der Holzvermarktungsorganisation Beo Wald & Holz an der Versammlung der Waldbesitzer Interlaken-Oberhasli (WIO) am Freitag in Ringgenberg.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.