Zum Hauptinhalt springen

Nur noch kurz Mitholz retten

Brigitte Rindlisbacher soll Mitholz vor einer erneuten Explosions­katastrophe bewahren. Bundesrat Guy Parmelin (SVP) hat sie für diesen Job sogar aus der Pension zurückgeholt.

Eine Untersuchung ergab: Die Bomben im Felsen sind immer noch voll sprengfähig.
Eine Untersuchung ergab: Die Bomben im Felsen sind immer noch voll sprengfähig.
Beat Mathys
Unterhalb dieser Felswand liegt die noch immer explosionsfähige Munition begraben.
Unterhalb dieser Felswand liegt die noch immer explosionsfähige Munition begraben.
Beat Mathys
Guy Parmelin steht den Medien Rede und Anwort.
Guy Parmelin steht den Medien Rede und Anwort.
Bruno Petroni
1 / 18

Eigentlich hätte sich Brigitte Rindlisbacher ein schönes Leben machen können. Die Pension geniessen, Dolcefarniente. Ab und zu ein bisschen Golf spielen oder ein bisschen spazieren gehen. Doch stattdessen will die 65-Jährige nur noch kurz Mitholz retten.

Dort, zwischen Frutigen und Kandersteg, liegen Tausende Bomben unter Fels begraben, die irgendwann in die Luft fliegen könnten. Damit das nicht geschieht, wurde Rindlisbacher aus dem Ruhestand zurückgeholt. Eine Herkulesaufgabe fünf Jahre vor dem 70. Geburtstag? Warum nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.