Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mussten die Rehkitze doch leiden?

Ein frisch mit einem Halsband ausgestattetes Reh wird wieder freigelassen: Laut Augenzeugen erlitten die Wildtiere bei den Einfangaktionen Todesängste und schrien in Gefangenschaft herzzerreissend.
Am Simmendamm an der Lenk fotografiert: Dieses Reh läuft seit vier Jahren mit einem zu losen Halsband herum. Das Fell ist längst weggescheuert.
Während der Manipulation wird das Tier von drei Personen festgehalten und untersucht.
1 / 11