Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mitgefiebert bis zum späten Schweizer Glück

Fans mit Aktivfussball-Vergangenheit. Sie gehörten undgehören zu den Stützen des FC Interlaken (v.l.): Roy Gafner, Markus Feuz und Walter Joost.
Auch sie fieberten mit den Schweizern mit: Brigitte Wenger, Silvan Strässle und Angela Wenger, welche eine grosse Schweizer Fahne dabeihatte.
Ein Tisch mit Schülern und Lehrlingen aus Interlaken: Sina Wagner, Nicolas Häni, Pascal Brunner, Natascha Brönnimann, Leon Braun, Angela Moser, Lukas Moor und Luca Balmer (v.l.).
1 / 6