Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mit dem Escherpark «ein Zeichen setzen»

Modernes im Grünen: Die Visualisierung zeigt, wie die Überbauung Escherpark aussehen wird. «Hochstehend und nachhaltig, naturnah und durchlässig», umschreiben dies die Planer.
Zehn Häuser auf gut 17?000 Quadratmetern Land: Der Umgebungsplan zeigt die Anordnung der neuen Wohn­siedlung Escherpark. Die Überbauung grenzt an die Oberlandstrasse (oben) und die Kapellenstrasse (unten links).
1 / 2

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin