Zum Hauptinhalt springen

Lohn für langjähriges Engagement

Als der Grosse Rat grünes Licht für die Umfahrung von Wilderswil gab, waren Willi Zurschmiede und Willy Balmer auf der Besucher­tribüne. Sie setzen sich seit Jahren für das Geschäft ein.

2020 sollen die Bauarbeiten an der Umfahrung von Wilderswil beginnen.
2020 sollen die Bauarbeiten an der Umfahrung von Wilderswil beginnen.
Sibylle Hunziker

«Was lange währt, wird endlich gut», dieses Sprichwort würde wohl auch Wilderswils Gemeindepräsidentin Marianna Lehmann unterschreiben. Vorgestern genehmigte der Grosse Rat den Verpflichtungskredit von 70,35 Millionen Franken für die Umfahrung Wilderswil mit 102 zu 17 Stimmen (wir berichteten). Gestern winkte er auch noch den dazugehörenden Kredit von 3,3 Millionen Franken für den Hochwasserschutz an der Lütschine ohne Gegenstimme durch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.