Letzte Runde im Tiermatti

Diemtigtal

Die Eigentümer des Restaurants Tiermatti im Diemtigtal müssen einen neuen Pächter suchen. Mathias Regez hört Ende November auf.

Pächter Mathias Regez (links) hört im November auf. Nun müssen die Tiermatti-Besitzer Barbara und Stefan Wyss eine Nachfolge suchen.

Nach sieben Jahren verlässt Pächter Mathias Regez das Restaurant Tiermatti im Diemtigtal. Er habe hier seine Ideen als Koch und Gast­geber verwirklichen können, so Regez.

«Aus familiären Gründen und zur beruflichen Weiterentwicklung» endet diese Zeit Mitte November, und die Eigentümer Barbara und Stefan Wyss werden sich nach einem neuen Pächter umsehen müssen. Mathias Regez schaut «mit grosser Zufriedenheit auf eine erfolgreiche Zeit mit vielen spannenden Begegnungen zurück».

Neben einheimischen Gästen und Touristen aus aller Welt gehörten im Winter auch die Tourenskifahrer zu seinen Gästen. Erfreulich ist zudem die zunehmende Anzahl der Reservationen durch Carunternehmen.

pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt