Lauberhorn-Piste ist bereit

Wengen

Die Piste der Lauberhorn-Abfahrt ist fertig präpariert. Die FIS hat den Veranstaltern grünes Licht gegeben.

Daniel Dietler, Daniel Rubin und Abfahrtsleiter Roland Boss bei der Pistenkontrolle.

Daniel Dietler, Daniel Rubin und Abfahrtsleiter Roland Boss bei der Pistenkontrolle.

(Bild: zvg)

Emmanuel Couder, der FIS Koordinator des Männerweltcups, hat die Rennpisten am Lauberhorn kontrolliert. Er zeigt sich gemäss Mitteilung des Lauberhon-OK begeistert ob den aktuellen Verhältnissen. In diesem Jahr konnte die Jungfrau Ski Region beide Lauberhorn-Pisten bereits über die Festtage freigeben.

Dem Weltcuprennen vom 12. – 14. Januar sowie dem Europacup Super-Gs am 5. und 6. Januar steht damit nichts im Weg. Diese Rennen des europäischen Kontinentalcups werden im Originalstarthaus auf der Lauberhornschulter gestartet und im Ziel bei der Wasserstation, oberhalb Langentrejen beendet. Eine Woche später gibt dann die Ski-Weltklasse ein Stelldichein.

Weitere Infos zum Rennen und zum Rahmenprogramm gibts hier.

nik/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt