Langes Anstehen für den Oeschinensee

Kandersteg

Der zugefrorene Oeschinensee lädt zum Eislaufen ein. Eine Möglichkeit, die viele Schaulustige nicht verpassen wollen.

  • loading indicator

Nach 19 Jahren ist es derzeit wieder möglich, auf dem Oeschinensee Schlittschuh zu laufen. Tausende wollen sich über die Festtage dieses Naturphänomen nicht entgehen lassen – entsprechend lange zieht sich die Warteschlange bei der Talstation.

Über Forellen gleiten

Die Dicke des Schwarzeisbelags beträgt zwischen 12 und 15 Zentimeter – und zwar auf der gesamten 1,5 Quadratkilometer grossen Wasserfläche. Schwarzeis ist ein weitgehend luftblasenfrei gefrorenes, sehr kompaktes und vergleichsweise tragfähiges Eis, das ausgesprochen transparent wirkt und in der Farbe seines Untergrundes erscheint.

So kann es durchaus vorkommen, dass der Schlittschuhläufer oder Wanderer plötzlich eine unter ihm schwimmende Forelle entdeckt.

mb

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt