Zum Hauptinhalt springen

Knappe Entscheide und Teilnahmerekord

Ina Kim Schneeberger, Jack Zhong, Lara Berchten und Yanis Reichenbach sind «Gschwindscht Saaner».

Lara Berchten und Yanis Reichenbach siegten über über 1000 Meter, Ina Kim Schneeberger und Jack Zhong legten über 80 Meter Sprint die beste Zeit hin (vl.l.). Fotos: PD
Lara Berchten und Yanis Reichenbach siegten über über 1000 Meter, Ina Kim Schneeberger und Jack Zhong legten über 80 Meter Sprint die beste Zeit hin (vl.l.). Fotos: PD

Trotz dem bedeckten Himmel und der eher «zugigen Bise» erreichte der Anlass «Gschwindschti Saaneri, Gschwindscht Saaner» eine Rekordteilnehmerzahl von 177 sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen.

In Kombination mit dem UBS-Kids-Cup können nebst dem Sprint und dem 1000-Meter-Lauf auch Ballweitwurf und Weitsprung angeboten werden. Dies hat zur Folge, dass die jungen Sportlerinnen und Sportler nicht nur aus dem Amt Saanen kommen, sondern auch extra aus dem Niedersimmental, dem Seeland und aus der Nachbarschaft Pays-d’Enhaut anreisen.

Ina Kim und Jack über 80 m

Es wurde fleissig geworfen und gesprungen. Der Höhepunkt war der Sprintfinal, welchen die drei Finalistinnen alle mit Jahrgang 2004 ganz knapp unter sich ausmachten. Mit nur einem Hundertstel Vorsprung konnte sich Ina Kim Schneeberger gegen die Zweitplatzierte Liv Staub durchsetzen. Beim Final der jungen Herren holte sich Jack Zhong von der Kennedy School Saanen ganz klar den Titel. Selbst die Drei- und Vierjährigen schlugen sich wacker und zeigten Freude am Sport.

Lara und Yanis über 1000 m

Fünf Runden auf dem Rasen drehten die Kinder im 1000-­Meter-Lauf. Den Titel für «Gschwindschti Saaneri» auf dieser Strecke holte sich Lara Berchten mit 3:36,5 Minuten und Yanis Reichenbach mit 3:43,4 Minuten.

Gelungener Anlass

Gegen 15 Uhr neigte sich der Anlass dem Ende zu. Die ersten drei Rangierten durften eine Medaille mit nach Hause tragen. Zusätzlich durfte jedes Kind ein Geschenk abholen. Zum guten Gelingen trugen auch Helfer und Zuschauer bei. Die Samariter wurden nebst dem Versorgen von ein paar Schürfwunden nicht weiter benötigt. (pd/sp)

Auszug aus der Rangliste:

Gschwindschti Saaneri über 80 Meter: Schneeberger Ina Kim, 2004, Gstaad, 11,79 Sek. Gschwindscht Saaner über 80 Meter: Zhong Jack, 2005, Saanen, 11,68. Gschwindschti Saaneri über 1000 Meter: Berchten Lara, 2005, Gstaad, 3:36,5 Min. Gschwindscht Saaner über 1000 Meter: Reichenbach Yanis, 2009, Gstaad, 3:43,4.

Mädchen 1000-Meter-Lauf

2012 und jünger: Bach Zoé, Lüthi Sofia, Bielmann Zoé. 2011: Zmoos Luana, Matti Romina, Horn Emma. 2010: Reichenbach Danja, Lehmann Eleanora, Busic Lara. 2009: Steffen Leonie, Bürki Nila, Annen Noelia. 2008: Bill Anja, Ryter Gianna, Waser Justine. 2007: Rentschler Luana, Favre Alicia, Annen Janine. 2006: Reuteler Sinja, Bach Rebekka, Waser Amely. 2005: Berchten Lara, Marti Lara, Kneubühler Anina. 2004: von Siebenthal Katja, Staub Liv, Schneeberger Ina Kim.

Knaben 1000-Meter-Lauf

2012 und jünger: Steffen Luca, Steffen Cyrill, Reber Nico. 2011: Krebs Louis, Odobasic Keinan, Dabbas Jasper. 2010: Romang Sven, von Grünigen Valentin, Brand Fynn. 2009: Reichenbach Yanis, Gygax Fabio, von Siebenthal Noah. 2008: Lehmann Jean-Luc, Reichenbach Luca, Reuteler Livio. 2007: Kneubühler Jan, Dimitrov Hristo, Moosmann Lyonel. 2006: Ali Lukas, Scherz Mika, Park Richi. 2005: Wichman Moritz, Brand Pascal, Zhong Jack, 2004: Walker Fabio.

Komplette Rangliste, Bilder und Rangliste UBS-Kids-Cup: www.tvsaanen-gstaad.ch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch