Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ist das hier bald alles Sperrzone?

Blick von der Nordflanke des Spitzhorns auf das Saanenland. Hier könnte auf einer Fläche von über 100 Quadratkilometern ein einziges Wildschutzgebiet entstehen. Fortan dürften Skitouren nur noch auf verzeichneten Routen unternommen werden. Weggebot, Leinenpflicht und andere Einschränkungen wären Konsequenzen.
Werden diese vier Teilgebiete mit einer Gesamtfläche von über 100 Quadratkilometern bald zum Wildschutzgebiet mit Routenpflicht und Weggebot erklärt? Der vorgesehene Perimeter zieht sich von St.?Stephan bis nach Gsteig.
Verbotene Pfade gibts womöglich auch im Gantrischgebiet. Eine der Abzweigungen, die für Schneeschuhwanderungen rege genutzt werden.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin