Zum Hauptinhalt springen

Gelebte Traditionen

Ob Jodeln, Volkstanz, Alphorn, Fahnenschwingen oder Schwyzerörgelispielen: Am Volksmusiktag in der Schule Habkern machten alle Kinder mit.

Schwyzerörgeliunterricht bei Christoph Häni: Die Kinder (v.?l.) Melanie Zurbuchen, Jan Brandt und Daniel Sterchi sind konzentriert bei der Sache.
Schwyzerörgeliunterricht bei Christoph Häni: Die Kinder (v.?l.) Melanie Zurbuchen, Jan Brandt und Daniel Sterchi sind konzentriert bei der Sache.
Monika Hartig

«In unserem Dorf wird das Brauchtum noch gepflegt. Wir möchten die Kinder begeistern, damit die Traditionen auch in ­Zukunft bestehen bleiben», sagte Ueli Zurbuchen, Musiklehrer der Schule Habkern. Erstmals fand dort gestern ein Volksmusiktag statt, bei dem etwa 80 Mädchen und Jungen vom Kindergarten bis zur neunten Klasse mitmachten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.