ABO+

Gegen das Vergessen

Die Polizei rapportiert eine Unfall­meldung und Zahlen ergänzen die Statistik. Aber was bleibt danach? Angehörige schmücken später oft die Unfallorte mit Kerzen oder Blumen, zurück bleiben Erinnerungen am Strassenrand.

Eine Grabkerze leuchtet an einem Strassenrand im Berner Oberland. Und erinnert daran, dass hier ein Mensch sein Leben verlor.

Eine Grabkerze leuchtet an einem Strassenrand im Berner Oberland. Und erinnert daran, dass hier ein Mensch sein Leben verlor.

(Bild: Fritz Lehmann)

«Am Freitagabend sind auf der Autobahn A 8 bei einer Frontalkollision zwei Autolenker schwer verletzt worden. Trotz umgehender Rettungsmassnahmen verstarb ein Mann aus dem Kanton Bern noch auf der Unfallstelle. Der Unfall wird untersucht», so oder ähnlich tönen Unfallmeldungen, die von der Kantonspolizei regelmässig veröffentlicht werden.

Berner Oberländer

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt